Was gibt es Neues?

Unsere News informieren Sie!

09. Nov 2016

Verhalten im Schadenfall

Schon bei Bekanntwerden des Schadensfalls müssen Sie versuchen, so viele Details wie möglich zu dokumentieren. Die vier Leitfragen dazu sind: Wann, wo, wer, was? Nach diesen Inhalten werden Sie auch im Schadensformular der Versicherung befragt.

 Wichtig: Bleiben Sie bei der Wahrheit! Versuchter Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt und als Versicherungsnehmer bzw. versicherte Person haben Sie sich mit Vertragsabschluss zu gewissen Pflichten bekannt. Unter anderem: Wahrheitspflicht, Meldepflicht, Dokumenationspflicht (Foto) und auch Pflicht zur Begrenzung eines auftretenden Schadens.

Verletzen Sie Ihre so genannten Obliegenheiten, kann dies die Leistungsfreiheit des Versicherers zur Folge haben - sprich: Sie bleiben auf Ihrem Schaden ganz oder teilweise sitzen. Formulieren Sie jedoch die Beschreibung bewusst, um nicht einen Ausschluss zu provozieren. Dabei unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen!

  • Keine Sorgen Schutzengel Digital 21. Jun 2017
    Keine Sorgen Schutzengel Digital
    Ihr 24 Stunden-Service bei Problemen mit Computer, Internet und Ihrer Unterhaltungselektronik. Kaum etwas ist schnelllebiger als die Unterhaltungselektronik und das Internet. Neben dem rasanten technologischen Fortschritt und den stetig neuen technischen Möglichkeiten wächst aber auch die Kriminalität im Internet. Internetkriminalität - auch "Cybercrime" genannt, zählt in Österreich zu einem der…
    weiterlesen...
Newsletter Abo
Von nun an alle News automatisch per E-Mail zugesenden lassen.

Machen Sie Karriere!

Sie suchen einen Beruf mit Zukunft, sind engagiert, kontaktfreudig und haben Spaß am Umgang mit Menschen?
Erfahren Sie mehr »